Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Abfallwirtschaft


Abfallwirtschaft

Seite /
Seite /


Recyclinghof Völkermarkt - Diex

Tel.: Stadtgemeinde Völkermarkt: +43 4232 / 2571 58 oder +43 664 / 802571 25

Standort: Am Firmengelände der FCC Abfall Service AG
Höhenbergener Straße 41
A - 9121 Tainach
Deponie: +43 4232 / 4116
 

SPERRMÜLLÜBERNAHME
ausschließlich 
für private Haushalte aus den Gemeindegebieten Völkermarkt und Diex!

 
 

ANLIEFERUNGSZEITEN RECYCLINGHOF:

Montags u. mittwochs von 13.00 - 17.00 Uhr
freitags von 13.00 - 16.30 Uhr

   

Sperrmüll: wie z.B. Matratzen, Möbel und andere Einrichtungsgegenstände, welche aufgrund ihrer Größe nicht über den Restmüll entsorgt werden können, Holz- und Kunststofffenster/-türen mit  Glasfüllung, Kunststoffverbundstoffe, Porzellan, Kinderschwimmbecken, usw.
 

Um längere Wartezeiten zu verhindern, ist das Material SORTIERT anzuliefern.
Unsortiertes Material kann nicht übernommen werden und  ist vom Überbringer  bei der Übernahmestelle der FCC Austria Abfall Service AG, abzugeben und dort bar zu bezahlen.

 

GEBÜHREN für die Anlieferungsmenge von sortiertem Sperrmüll:

von lose bis 0,5 m³                                 €   5,00
pro m³                                                     € 10,00
Silofolien pro m³                                       €  3,00

 


Neu ab  2020 Tarife für Holz, Keramik, Baum-Strauchschnitt
Holz gemischt bis 0,5 m³                                            € 10,00
Holz gemischt pro m³                                                 € 15,00
Keramik/Fliesen Bauschutt bis 20 kg                         €   5,00
über 20 kg jedoch bis max. 60 kg                              € 10,00
(nur Haushaltsmengen)
Größere Mengen Keramik, Fliesen, Bauschutt nur über die FCC Austria Abfall Service AG.

Baum- und Strauchschnitt/Gras  1-4 m3               €   5,00
Baum- und Strauchschnitt/Gras   5- 10 m3           € 10,00
Baum- und Strauchschnitt/Gras  10 bis 20 m3      € 20,00
bei größeren Mengen sind die Tarife zu addieren!

 

 

Es wird darauf hingewiesen, dass die Gebühren vor Ort bar zu bezahlen sind.
Ab sofort ist auch eine Bankomatzahlung möglich!

 


Für Privathaushalte kostenfrei abzugeben sind:


Eisenteile:
z.B. Metallbehälter, Schiebetruhen, Kochtöpfe, sowie Altmaschinen und Altgeräte

Problemstoffe:
z.B. Altöle (in Haushaltsmengen), Frittierfette (ÖLI), Altmedikamente, Altfarben, sowie Kühlgeräte

Elektrogeräte:  
z.B. TV-Geräte, Computer, Küchengeräte, Staubsauger, Bügeleisen, Waschmaschinen, E-Herde, Wäschetrockner

Kunststoffe:  
z.B. Eimer, Blumentöpfe aus Kunststoff, Kinderspielzeug aus Hartkunststoff, Kanister, Gartenmöbel aus Kunststoff, Tupperware, Wäschekörbe usw.

Außerdem:       
Verpackungsmaterial aus Styropor und größe Kartonagen

 

Folgende Abfälle werden nicht am Recyclinghof übernommen, sondern sind ausschließlich über die FCC Austria Abfall Service AG kostenpflichtig zu entsorgen!! (Tel.: +43 4232 / 4116)

 

  • Hausmüll (auch in Säcken abgepackt!!)
  • Bauschutt (Ziegelabbruch, Betonabbruch, Dachziegel usw.)
  • Baurestmassen (Dachpappe, Dachplatten, Holz von Dachstühlen und Balkonen, usw.)
  • PVC-Rohre
  • Bau- und Abbruchholz, Styropor Vollwärmeschutz, Betonblumentöpfe
  • Reifen (mit und ohne Felgen)

 

Altstoffsammelzentrum
Völkermarkt - Diex


 

Kontakt Stadtgemeinde Völkermarkt:
Tel.:  +43 4232 / 2571 58 oder +43 664 / 802571 25

Standort: 
Am Firmengelände der FCC Abfall Service AG
Höhenbergener Straße 41
A - 9121 Tainach
Deponie: +43 4232 / 4116

ANLIEFERUNGSZEITEN ALTSTOFFSAMMELZENTRUM:

Montags u. mittwochs von 13.00 - 17.00 Uhr
freitags von 13.00 - 16.30 Uhr


Übernahme von Sperrmüll, Baum-, Strauch- & Heckenschnitt
ausschließlich für private Haushalte aus den Gemeindegebieten Völkermarkt und Diex!

Was gehört zum Sperrmüll?
 z.B. Matratzen, Möbel und andere Einrichtungsgegenstände, welche aufgrund ihrer Größe nicht über den Restmüll entsorgt werden können, Holz- und Kunststofffenster/-türen mit  Glasfüllung, Kunststoffverbundstoffe, Porzellan, Kinderschwimmbecken, usw. Um längere Wartezeiten zu verhindern, ist das Material SORTIERT anzuliefern. Unsortiertes Material kann nicht übernommen werden und  ist vom Überbringer  bei der Übernahmestelle der FCC Austria Abfall Service AG, abzugeben und dort bar zu bezahlen.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass die Gebühren vor Ort bar zu bezahlen sind.
Ab sofort ist auch eine Bankomatzahlung möglich!

Es gelten die untenstehenden Tarife!
Abgabe nur in Haushaltsmengen möglich. Größere Mengen Keramik, Fliesen, Bauschutt können nur kostenpflichtig über die FCC Austria Abfall Service AG entsorgt werden!


Für Privathaushalte kostenfrei abzugeben sind:

 

Folgende Abfälle werden NICHT am Recyclinghof übernommen!
Eine Entsorgung ist ausschließlich und kostenpflichtig über die FCC Austria Abfall Service AG möglich!!!
Gebühren für die Anlieferung von Sperrmüll  
Sperrmüll lose bis 0,5 m³ € 5,00
Sperrmüll pro m³ € 10,00
Silofolien pro m³ € 3,00
Holz/Fenster gemischt bis 0,5 m³ € 10,00
Holz/Fenster gemischt pro m³ € 15,00
Keramik / Fliesen / Bauschutt bis 20 kg € 5,00
Keramik / Fliesen / Bauschutt 20-60 kg € 10,00
Baum- und Strauchschnitt/Gras 1-4 m³ € 5,00
Baum- und Strauchschnitt/Gras 5-10 m³ € 10,00
Baum- und Strauchschnitt/Gras 10-20 m³ € 20,00